Vadstena ist eine sehr schön gelegene kleine Stadt an einer Bucht des Vätternsees.
Ihr Ursprung geht auf die hl. Brigitta und das durch Sie gegründete Kloster zurück. Daraufhin entwickelte sich Vadstena zu einem wichtigen Handels- und Wallfahrtsort.
 
 
 
 
 
Neben dem Brigittakloster und dem Mönchskloster ist das im 16. Jahrh. von König Gustav Wasa direkt am Hafen errichtete Schloß zu erwähnen.
Zu einem schönen Bummel lädt die Innenstadt mit dem alten Theater und dem Rådhustorget mit seinen alten Bürgerhäusern ein.
 
 
 
 
 
Sehenswert ist der Bahnhof mit seinen fast komplett erhaltenen Gleisanlagen. Vadstena liegt an der ehemaligen Schmalspurstrecke Fågelsta (Anschluss an Normalspur) - Vadstena - Ödeshög.
Die sehr gepflegte Anlage beherbergt diverses Rollmaterial und zahlreiche Bahntechnische Details wie den handbetriebenen Kran. Im Depotbereich ist eine Handdrehscheibe und der 5 - ständige Lokschuppen zu bestaunen. Dort finden sich auch diverse aufgearbeitete Schmalspurgüterwagen.
In den Sommermonaten werden historische Fahrten von Vadsten nach Fågelta angeboten.
 
 
 
 
 

 

Das Wetter

Fakten

Weitere Info' s finden Sie hier

 
 
 
Landschaft: Östergötland
Region: Jönköpings län
Höhe: 88 m ü.d.M.
Einwohner: 8.000
 
 
bullet
Info Vadstena
bullet
Schmalspurbahn Fågelsta - Vadstena - Ödeshögs