Home Nach oben Wilhelma Legoland Ruine Rechberg Donzdorf Dampfbetrieb TT-Line Lübeck Travemünde

 

 

 


    

    

Seebad Travemünde


    
 
 
An der Hafeneinfahrt erhebt sich un- übersehbar Hotel Maritim. Von dessen 117 m hohen Dachterrasse genießt man eine herrliche Aussicht.

 

 
 
 
 
 
Das mondäne Seebad Travemünde liegt etwa 20 km nördlich von Lübeck. Um die Kirche St. Lorenz (16. Jh.) gruppiert sich der alte Ortskern. 
Hauptanziehungspunkt ist die Strandpromenade mit einer Vielzahl schöner Fassaden, Restaurants und Geschäften.
Der feinsandige Strand lädt zu allerlei Aktivitäten ein und bietet zudem Platz für etwa 1700 Strandkörbe.


    

    

    

    
 
Zahlreiche Schiffe aller Größen passieren täglich die Hafeneinfahrt.
 
Gegenüber der Promenade liegt die Viermastbark Passat (Bauj. 1911 renoviert 1997/98 -Bild Mitte unten). Nach ihrem Dienst als Schulschiff der Handelsmarine, ist sie Heute zu besichtigen und kann von Gruppen für Übernachtungen oder Festlichkeiten gebucht werden.
 
Der Priwall mit seinem langen Badestrand erstreckt sich östlich der Hafeneinfahrt .
 

    

Das Tor zur  Ostsee


    
 
 
 
1962 begannen die Bauarbeiten am  Skandinavienkai. Mit acht Anlegern, drei mit Gleisanschluss, ist er der größte Fährschiffhafen Europas. Vom Skandinavienkai gibt es regelmäßige Schiffsverbindungen nach Schweden, Finnland, Norwegen, Lettland, Estland und Russland. Bei ca. 5000 Abfahrten jährlich werden bis zu zwei Millionen Passagiere in Travemünde gezählt.
 

 

Das Wetter

Zahlen und Fakten

Weitere Info' s finden Sie hier:

 
 

    
 
Landschaft: Ostseeküste
Land: Schleswig Holstein
Höhe: Meereshöhe
Einwohner: 11.000
 

    
 
bullet
Lübeck - Travemünde
bullet
Tourismus
bullet
Travemünde Webcam
bullet
TT-Line
bullet
Finnlines
bullet
Stena Line
bullet
Transfennica
bullet
Nordö Link
bullet
Scandlines