Helsingborg
Home Nach oben

 

 

 
Helsingborg liegt am hier nur 4,5 km breiten Øresund gegenüber dem dänischen Helsingør. Durch seine strategisch wichtige Lage war Helsingborg ständig zwischen Dänen und Schweden hart umkämpft.
 
Heute ist die Hafen- Handels- und Industriestadt wichtigster Anlaufpunkt für den Fracht- und Passagierverkehr per Schiff mit Dänemark.  
 
Fährschiffe verbinden Dänemark und Schweden über den Øresund rund um die Uhr im 20 - 30 Minutentakt. Jährlich reisen etwa 14 Millionen  Passagiere über die Øresundverbindung.
Der Hafen erhielt 1996 und 2001 den “European Port of the Year”  Award.
 
Direkt beim Södra Hamn befindet sich der Knutpunkten (Knotenpunkt) wo sich Bahnhof, Busbahnhof und Fährhafen verbinden. In dem imposanten Gebäude (Bilder oben) ist das Hotel Marina Plaza integriert.
 
 
Am Stortorget direkt am Hafen steht das neu- gotische Rathaus (1897) mit seinem 65 m hohen Turm.
Die Innenstadt ist reich an schönen und gepflegten Gebäuden. Die Altstadt, zum Großteil Fußgänger- zone, bietet eine große  Auswahl an Geschäften, Cafe' s und Restaurants.
 
Zeugnis der kriegerischen Vergangenheit der Stadt gibt der 35 m hohe Kärnan. Mit seinen bis zu 4,5 m dicken Mauern bildete er den Schwerpunkt der von Waldemar Atterdag um 1400 errichteten Festung. 1675 - 79  wurde die Anlage im dänisch - schwedischen Krieg, mit Ausnahme des Turms, zerstört. 1893 - 94 erfolgte die Renovierung des Turms und der teilweise Wiederaufbau der Festungsanlagen.
 
Vom Kärnan und den Festungsanlagen bietet sich ein herrlicher Weitblick über die Stadt, den Sund hinüber nach Dänemark und in' s Hinterland. 190 Stufen müssen bis nach oben erklommen werden.
 

 

Das Wetter

Fakten

Weitere Info' s finden Sie hier:

Landschaft: Skåne (Schonen)
Provinz: Malmöhus Län
Höhe: Meereshöhe
Einwohner: 118.000
 
bullet
Stadt Helsingborg
bullet
Touristeninformation
bullet
Sehenswürdigkeiten und Museen
bullet
Scandlines
bullet
HH-Ferries
bullet
Sundbusse